Coaching Werkstatt 12

NLP mit PEP – elegante Lösungen im Coaching

In dieser Coaching Werkstatt wird es um die Verbindung zweier Methoden gehen, die sich auf wunderbare Art ergänzen können.

NLP (Neurolinguistisches Programmieren) als eine Methode, die starke kognitive Aspekte in sich trägt und auf der anderen Seite PEP (Prozess- und Embodimentorientierte Psychologie) nach Dr. Michael Bohne, das spezifische Körperstimulationen in den Mittelpunkt gestellt hat.

Natürlich hat im NLP – neben den kognitiven Aspekten – auch der Körper immer eine Rolle gespielt. Denken wir nur an das „Ankern“ mit dem Hinweis, „eine zu der Emotion passende Körperhaltung einzunehmen“ oder den „Bodenanker“, bei dem es auch darum geht, sich in einen Zustand oder in eine andere Person „hineinzufühlen“ und das geht natürlich nur mit dem Körper. Auch wenn wir auf der Timeline in Zeit und Raum uns bewegen, so spielt natürlich unsere körperliche Wahrnehmung dabei eine große Rolle.

PEP – als eine sehr junge Methode, in der die neuesten Erkenntnisse der Neurobiologie eingeflossen sind – balanciert z.B. emotional belastende Zustände über eine spezifische Körperstimulation – in der Regel das eigenständige, leichte Klopfen von bestimmten reizsensiblen Punkten am Körper (meist Akupunkturpunkte). Im Coaching kann dies dann durch Angebote des Coachs ergänzt und vertieft werden.

Wie sich nun beide Methoden elegant verbinden können, dazu möchte ich Euch in der Coaching Werkstatt einige Ideen und Vorgehensweisen anbieten.

Dazu ist es nicht erforderlich, schon etwas über PEP zu wissen und auch in bezug auf NLP genügen kleinste Mengen an Vorkenntnissen – größere schaden allerdings auch nicht…

Die Teilnehmenden werden Gelegenheit haben, sowohl in der Anwendung für eigene Themen (Anwendungsfelder werden alle Themen sein, die auch mit starken Emotionen zu tun haben) als auch für das Coaching von anderen, eine Menge sehr eleganter Lösungen auszuprobieren und sich anzueignen.

Termin: 25. August 2018       Zeit:  10.00 – 18.00 Uhr

Investition: 95,- (ermäßigt 65,- € für Menschen mit geringem Einkommen und allen, die aktuell an einer mehrtägigen Ausbildung bei mir teilnehmen)

Ort: Forum für Meta-Kommunikation, Unterlindau 74, 60323 Frankfurt

Zielgruppe: Menschen, die sich mit Coaching beschäftigen und/oder NLP Practitioner und NLP Master

Anmeldung: Formlos per E-Mail oder über das Anmeldeformular

Coaching Werkstatt 

In einer Werkstatt entsteht etwas gemeinsam und es kann „leicht“ und „intensiv“ zugleich sein.

Die Coaching Werkstatt ist ein Angebot an alle, die in den letzten Jahren eine NLP Practitioner oder NLP Master Ausbildung besucht haben oder irgendeine Art von Coaching Ausbildung absolviert haben. Es ist vor allem auch für diejenigen gedacht, die ihre NLP Kompetenzen „wach halten“ oder ausbauen möchten oder ihre Kompetenzen, die sie auf andere Art sich angeeignet haben, erweitern wollen.

In der Coaching Werkstatt haben die Teilnehmenden die Möglichkeit:

  • erworbene Kompetenzen aufzufrischen
  • Anregung durch neue Entwicklungen aus NLP, Systemischer Beratung und Neuropsychotherapie zu erfahren
  • an einem Erfahrungsaustausch teilzunehmen
  • eigene Anliegen in verschiedenen Coaching-Übungen zu klären
  • sich selbst in Coaching-Sequenzen als Coach auszuprobieren

Mein Anliegen ist es in der Coaching Werkstatt ein Forum zu bieten, in dem durch Theorie-Inputs und Live-Demonstrationen eine kreative Atmosphäre entsteht, die die Teilnehmenden dazu einlädt, Ihrer Intuition und Kreativität zu vertrauen und Neues wie Bekanntes auszuprobieren.

In der Coaching Werkstatt werde ich Inputs zu neuen NLP Ansätzen geben und bekannte NLP Techniken durch einen neuen Rahmen auffrischen und demonstrieren. Darüber hinaus werde ich Ansätze aus Systemischer Beratung und Neuropsychotherapie miteinander verbinden und anbieten.

Und es wir auch genügend Zeit sein, zu üben, sich gegenseitig zu coachen und eigene Themen anzugehen.

Die Coaching Werkstatt ist vielen unter dem Namen „Coaching-Labor“ bekannt und wird in diesem Sinnen mit neuem Namen weiter geführt. Sie ermöglicht auch, Kontakte und Netzwerke aus Ausbildungsgruppen wach zu halten.

In jeder Coaching-Werkstatt gibt es ein Thema, dass im Mittelpunkt steht.

Die Coaching Werkstatt findet meist 2-mal im Jahr statt.

Kontaktieren Sie mich bitte

Ihr vollständiger Name (Bitte ausfüllen)

Telefon (Optional)

Ihre E-Mail-Adresse (Bitte ausfüllen)

Betreff

Ihre Nachricht

Gerne berate ich Sie auch telefonisch. Bitte hinterlassen Sie mir einen entsprechenden Hinweis im Kontaktfeld.

Ja, ich möchte 6. mal im Jahr kostenlos Infos zu Veranstaltungen und interessanten Themen erhalten.