­

Sommercamp

in Abano Terme, Italien 20. Juli – 07. August 2020

In diesem Zeitraum haben Sie die Wahl aus einem vielfältigen und erlesenen Seminar- und Ausbildungsprogramm, das seinesgleichen sucht. Die wichtigsten Methoden und Anwendungsbereiche der Arbeit mit Menschen sind hier vertreten, ihre Entwickler und hoch erfahrene Trainer begleiten die Lernprozesse. Das Kloster San Marco schafft eine bezaubernde Atmosphäre und ganz viel Austausch mit tollen Menschen gehört dazu.

Lieber Freund, liebe Freundin der Lösungswege
Was ist Dir wichtig 2020? Gesund bleiben, beruflich vorankommen, Menschen unterstützen, Probleme lösen, die Welt ein Stück besser machen, glücklicher leben?

Das Sommercamp vermittelt eine erstaunliche Palette von Lösungswegen, Fähigkeiten und Modellen der Veränderung – für Euch selbst und andere. Wie geschaffen für ein Jahr der Verwirklichung. Und das ist es, was wir Dir wünschen.

Wir, das sind alle Mitarbeiter und unser Advisory Board:
Robert Dilts, Dr. Stephen Gilligan, Dr. Gunther Schmidt, Insa Sparrer, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Lucas Derks und Michael H. Klein

Ich würde mich freuen, wenn wir uns in Abano Terme treffen. Ich selbst werde in folgendem Seminar aktiv sein:

03.08.-07.08.2020

Mental Health Coaching (MHC)


Intensiv-Woche für alle, die auf dem Weg zwischen „Haben oder Sein“ sind.

Die wesentlichen Zutaten (Aspekte) für eine gute psychische Gesundheit (mental health) sind ein wohlwollender Umgang mit sich und anderen, die Fähigkeit Bindungen und Beziehungen einzugehen, Sinn zu finden und Erfahrungen der Selbstwirksamkeit zu machen.
Wenn dann noch Mitgefühl für sich selbst und andere und die Fähigkeit, mit Humor das Leben so anzunehmen, wie es uns begegnet – mit all seinen Höhen und Tiefen – dazukommt, dann haben wir gute Chancen ein erfülltes Leben bei guter psychischer Gesundheit zu (er)leben.
Wer sich Zeit nehmen möchte, die eigene persönliche Ausrichtung auf diese Aspekte hin zu reflektieren, weiter zu entwickeln und wo angesagt, eine Neuausrichtung vorzunehmen, kann in diesem Seminar wesentliche Impulse finden.
Die dabei genutzten Methoden werden wir natürlich an uns selbst erproben und sie werden gleichzeitig so vermittelt, dass du sie auch mit anderen Menschen in unterschiedlichen (beruflichen) Kontexten nutzen kannst.

Datum:

03.08.-07.08.2020

Investition:

1.185 Euro


Inhalte

  • Meine ehrenwerten Werte – zwischen Neuausrichtung, Wiederentdeckung und Wertstoffhof
  • Dankbarkeit und (Selbst-) Mitgefühl als Kraftquelle entwickeln
  • Innere Antreiber in freundliche Gefährten verwandeln
  • Das eigene Wohlbefinden und das Wohlbefinden von anderen Menschen (privat und beruflich) wachsen lassen
  • Persönliche Grenzen erweitern und Neues in mein Leben einladen
  • Begegnung mit den vier Grundbedürfnissen nach Grawe
  • Ohne Körper und ohne Gefühl ist alles nix – Achtsamkeit für somatische Marker und Emotionen als Wegweiser zu erfüllten und unerfüllten Bedürfnissen
  • Kooperation und Resonanz, statt Kampf und Wettbewerb
  • Selbstwert, Selbstakzeptanz, Selbstmitgefühl – ein echt gutes Dreigestirn

Im Mental Health Coaching geht es nicht darum, wie ich noch erfolgreicher, noch effizienter, noch schneller, noch mächtiger sein, noch mehr Dinge kaufen kann, die ich gar nicht brauche.
Im Mental Health Coaching geht es darum, sich dem zu nähern was uns als menschliche Wesen wirklich nährt – ein Seins-Zustand erfüllt mit Sinn, Mitgefühl, Wohlwollen, emotionaler Resonanz, Kooperation und Freude.
Die Teilnehmenden lernen Methoden kennen, mit Hilfe derer sie sich ihrer eigenen Sehnsüchte und Grundbedürfnisse bewusster werden können und Möglichkeiten entwickeln, diesen näher zu kommen.


Methoden

Es geht hier um die Anwendung von Methoden zur Steigerung und Entwicklung der psychischen Gesundheit (mental health). Dieses Seminar vermittelt Methoden zur Selbstanwendung als auch Methoden, um andere Menschen darin zu coachen und zu unterstützen.

Das Seminar verfolgt ein integratives Konzept aus: NLP, Hypno-systemischem Ansatz, Lösungsorientierter Beratung, ZRM, Bifokale-multisensorische Interventionen (Klopftechniken), Trance, Erkenntnissen der Neuropsychotherapie nach Klaus Grawe und buddhistischer Achtsamkeitspraxis.

Zielgruppe

  • Menschen, die im Bereich Coaching, Therapie, Pädagogik, Personalentwicklung, Mitarbeiterführung tätig sind
  • Menschen, die sich für sich selbst die Zeit nehmen möchten, wesentliche Fragen ihres Lebens zu reflektieren und auf der Suche nach neuen Impulsen für die eigene Ausrichtung sind
  • Menschen, die für sich selbst etwas Gutes tun wollen
  • Menschen die in Projekten oder als Führungskraft etwas für das psychische Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter*innen tun wollen
  • Menschen, die Werkzeuge kennenlernen möchten, um auch andere Menschen darin zu unterstützen.

Zertifizierung

Die Teilnehmenden  erhalten ein „Metaforum“ Zertifikat „Mental Health Coach (MHC)“. Diese Ausbildung ist eine „Zusatzqualifikation“ und nicht eine komplette Coaching-Ausbildung.

Michael H. Klein

 

Über das Metaforum SommerCamp

Das SommerCamp ist in über 30 Jahren Entwicklung zu einem einmaligen Ort gemeinsamen und voneinander Lernens geworden, an dem während drei Wochen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen aus verschiedenen Disziplinen zusammenkommen. Unter der Klammer eines ganzheitlichen und systemischen Menschenbildes finden im SommerCamp über 40 Seminare und Lehrgänge statt, in denen hervorragende Trainerinnen und Trainer verschiedene Schulen der Entwicklung zu Anwendungsfeldern wie Coaching, Therapie, Wirtschaft und Berufung, Gesundheit sowie Spiritualität und Körperarbeit unterrichten.
Der Gründer und langjährige Leiter des SommerCamps, Bernd Isert, ist leider im Januar 2017 überraschend und viel zu früh gestorben. Seine Vision, die er mit dem SommerCamp verwirklicht hat, lebt und entwickelt sich weiter. Das ist der Auftrag, den sich die neue Trägerschaft mit Gunther Fürstberger, Gunther Schmidt, Oliver Martin, Julia Andersch, Philip Streit und Jörg Homeyer gegeben hat.
Weit über 12.000 Menschen haben an den bisherigen 30 SommerCamps teilgenommen und konnten von der einmaligen Atmosphäre der Begegnung und des Lernens profitieren.

 

 

 


Kontaktieren Sie mich bitte gerne

Ihr vollständiger Name (Bitte ausfüllen)

Telefon (Optional)

Ihre E-Mail-Adresse (Bitte ausfüllen)

Betreff

Ihre Nachricht

Gerne berate ich Sie auch telefonisch. Bitte hinterlassen Sie mir einen entsprechenden Hinweis im Kontaktfeld.

Ja, ich möchte 6. mal im Jahr kostenlos Infos zu Veranstaltungen und interessanten Themen erhalten. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum und Disclaimer

Zurück