Was ist NLP?

NLP – Neurolinguistisches Programmieren – ist ein von dem Psychologen und Mathematiker Richard Bandler und dem Linguistikprofessor John Grinder Anfang der 70er Jahre entwickeltes Modell der menschlichen Kommunikation. Inzwischen ist es zu einer sehr wirkungsvollen Psychotherapie-, Pädagogik- und Management-Methode erweitert worden.

Bandler und Grinder hatten nicht die Absicht eine neue Therapieschule zu entwickeln, sondern sie wollten die Muster herausfinden, mit denen herausragende Therapeuten Veränderungen bei ihren Klienten bewirkten. Dafür analysierten sie die Arbeiten von Fritz Perls (Gestalttherapie), von Virginia Satir (Familientherapie) und Milton Erickson (Hypnotherapie). Darüber hinaus bietet das NLP Methoden, mit Hilfe derer Menschen, in den unterschiedlichsten Bereichen, als Vorbild für das eigene Lernen genutzt werden können.

Auf diese Weise lässt sich vortrefflich von sozialkompetenten Führungskräften, spaßmotivierten Schülern, tief blickenden Therapeuten, hoch springenden Sportlern und dauerhaft Liebenden lernen. Im Laufe der Jahre – NLP ist schon 40 – entstanden sehr effektive Modelle menschlicher Kommunikation, die vor allem zwei Vorteile haben: Sie funktionieren in der Praxis, und sie sind erlernbar.

Der Name NLP

„Wie um alles in der Welt sollen wir dies nennen?“
Richard Bandler /John Grinder

Der Name Neurolinguistisches Programmieren ist ein etwas umständlicher Begriff, der drei einfache Gedanken enthält:

NEURO

würdigt die Idee, dass sich menschliches Verhalten aus den neurologischen Prozessen des Sehens, Hörens, Fühlens, Riechens und Schmeckens ableitet. Der Mensch erfährt die Welt durch seine „fünf Sinne“; diese Informationen erhalten „Bedeutung“ auf dem Hintergrund der individuellen Geschichte.

LINGUISTISCH

deutet an, dass der Mensch Sprache benutzt um seine Wahrnehmung zu ordnen und mit anderen zu kommunizieren. Die Art und Weise, wie dies geschieht, spiegelt nicht nur das individuelle Weltbild wider, sondern weitgehend auch die Prozesse, mittels derer dieses „Bild der Welt“ erzeugt worden ist.

PROGRAMMIEREN

bezieht sich auf die Wege, die Menschen wählen können, um Gedanken und Handlungen so zu organisieren, dass sie die von ihnen erwünschten Ergebnisse erzielen. Es beschreibt den Prozess des Lernens und der Veränderung.

Nutzen einer NLP Ausbildung

Diese Ausbildung wendet sich an alle, die ihre Kompetenzen im Bereich von Coaching, Lehre, Therapie, Kommunikation in der Arbeitswelt und im Privaten erweitern wollen. Das Spektrum, in dem NLP heute eingesetzt wird, reicht von Coaching, Therapie, Beratung, Pädagogik, über Moderation und Managementtrainings bis hin zu Präsentations-Techniken und Verkaufstrainings.

Durch die Forschungsarbeiten von Robert Dilts haben sich zudem im Gesundheitsbereich völlig neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Für all diese Bereiche stellt eine Ausbildung in NLP eine anerkannte Erweiterung Ihrer Kompetenz dar.

Persönliche Weiterentwicklung und Selbsterfahrung werden in der Ausbildung als ein Prozess erfahren, der Spaß und Freude macht.

Die TeilnehmerInnen erlernen die Fähigkeit, sich und andere aus blockierenden Bewusstseinszuständen herauszuführen, eine bewusstere Wahrnehmung zu entwickeln und damit auch in schwierigen Situationen eine gelungene Kommunikation aufrecht erhalten zu können. Die eigenen Talente und Ressourcen werden gefördert und erweitert.

Sie werden neue Möglichkeiten kennen lernen um:

  • Ziele zu bestimmen und zu erreichen
  • Probleme als Chancen zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu nutzen
  • Ihre Kommunikation mit anderen im beruflichen und privaten Bereich zu verbessern
  • einschränkende Überzeugungen abzulegen
  • Ihre persönliche Kreativitäts- und Entscheidungsstrategien zu verfeinern
  • gelassen auch in schwierigen Situationen zu agieren.

 

Seminarangebote im Bereich NLP

NLP ist eine praktische und fröhliche Wissenschaft und manchmal auch eine komplexe und vielschichtige. Deshalb lässt NLP sich am besten erlernen, wenn Sie in einem Seminar diese Methode direkt an sich selbst und anderen Menschen erproben und erfahren können.

An einem kostenlosen NLP Informationsabend können Sie sich persönlich über NLP und die TrainerInnen ins Bild setzen.

Durch die Teilnahme an einem NLP Einführungswochenende, werden Sie sich einen sehr fundierten Eindruck von NLP verschaffen und auch seine Wirksamkeit in Ihrer eigenen Praxis erleben können.

Wenn Sie sich dann entscheiden tiefer in die Möglichkeiten des NLP einzusteigen, können Sie sich an 9 weiteren Wochenenden zum „NLP-Practitioner“ qualifizieren.

Die NLP Practitioner Ausbildung findet so an insgesamt 10 Wochenenden, verteilt über ein Jahr statt und wird unterstützt durch betreute Übungsabende.

Alle Inhalte werden praxisorientiert vermittelt und Sie haben direkt die Möglichkeit, Sie auszuprobieren und umzusetzen.

Wer dann so richtig auf den Geschmack gekommen ist, hat die Möglichkeit anschließend eine NLP Master Ausbildung zu absolvieren.

Ganz gleich, ob Sie NLP für sich persönlich und Ihr privates Umfeld nutzen möchten oder als zusätzliche berufliche Qualifikation, Sie werden durch die Ausbildung entdecken:

Die Lösung lauert überall…

Termine:

11. April 2018 NLP Infoabend 19 Uhr

21./22. April 2018 NLP Basis-Seminar und Start NLP Practitioner Ausbildung

23.07. – 11.08. 2018
 Metaforum SommerCamp in Italien

06.09. – 09.09.2018
 Start Integrativ-Systemische Coaching Ausbildung Frankfurt

15./16. September 2018 Resilienz-Training

29.03. – 31. 03.2019
 Start NLP Master Ausbildung

 

 





Kontaktieren Sie mich bitte

Ihr vollständiger Name (Bitte ausfüllen)

Telefon (Optional)

Ihre E-Mail-Adresse (Bitte ausfüllen)

Betreff

Ihre Nachricht

Gerne berate ich Sie auch telefonisch. Bitte hinterlassen Sie mir einen entsprechenden Hinweis im Kontaktfeld.

Ja, ich möchte 6. mal im Jahr kostenlos Infos zu Veranstaltungen und interessanten Themen erhalten. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden